Vermessungsbüro Schlachter und Schmidt, Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure im Land Brandenburg
Das UnternehmenLeistungsprofilKontakt/ AnfahrtRechtsgrundlagenReferenzobjekteKostenAusbildungAktuellesimpressum vermessungsbüro@schlachter-schmidt.de

Das Vermessungsbüro Schlachter und Schmidt ist die Geschäftsstelle der 
Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure (ÖbVI)
Dipl. Ing. Hans G. Schlachter und Dipl. Ing. Andreas Schmidt 

Herr Schlachter ist in den wohlverdienten Ruhestand ausgeschieden.

Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure sind freiberufliche Ingenieure, die vom Land Brandenburg aufgrund ihrer in Praxis und Prüfungen nachgewiesenen Fachkenntnisse und Erfahrungen die Beleihung zur Durchführung hoheitlicher Vermessungen erhalten haben. Als beliehene Unternehmer unterliegen Sie der Dienstaufsicht des Landes Brandenburg. Dieser Tätigkeitsbereich der ÖBVI ist durch Gesetze und Rechtsverordnungen des Landes ausführlich geregelt. Die wichtigsten, diesen Bereich betreffenden Gesetze versuchen wir Ihnen hier aktuell zur Verfügung zu stellen.

Die Entgelte für Katastervermessungen sind Gebühren und unterliegen dem Gebührenrecht des Landes Brandenburg (Vermessungsgebühren- und Kostenordnung). Diese sind in Rechtsverordnungen geregelt. Abweichungen hiervon sind unzulässig und werden durch die Dienstaufsicht geahndet.

Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure werden über den hoheitlichen Bereich hinaus auch privatwirtschaftlich auf allen weiteren Gebieten des Vermessungswesens (Ingenieurvermessung, z.B. Straßenbauvermessung, Brückenabsteckungen etc.) tätig und befinden sich hier in Konkurrenz zu den gewerblichen Vermessungsbüros.


Vermessung im Land Brandenburg seit 1991
Herr Schlachter ist in den wohlverdienten Ruhestand ausgeschieden. Diese Seite wird derzeit umgestellt. Aktuelle Informationen finden Sie auf der neuen Seite des Unternehmens

aktualisiert am 24.06.2016

 

Impresssum